Selbstgemachter leckerer Hummus – vegan

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es ein weiteres leckeres Rezept – selbstgemachter Hummus aus Kichererbsen.

Schwierigkeitsgrad:      einfach
Zubereitungszeit:         ca. 20 Minuten

Du brauchst für dieses Rezept folgendes:

  • ca. 250 gr. Kichererbsen (entweder bereits gekochte oder getrocknete)
  • 1 Teelöffel Saft aus einer gepressten Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Apfelessig
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Knoblauchzehe

Zubereitung Hummus:

Wenn du bereits gekochte Kichererbsen nimmst, fällt der erste Schritt weg.

Ansonsten beginnst du mit dem Einweichen der Kichererbsen für ca. 12 Stunden. Dann kochst du diese für ca. 30 – 45 Minuten.

Dann lässt du sie abkühlen und gibst all die Kichererbsen mit Salz, Pfeffer, Öl, Knoblauch, Apfelessig und den Saft einer Zitrone in den Mixer.

Dann mixt du alles bis es sehr schön cremig ist und richtest es dir schön mit Schnittlauch an.

Denn das Auge isst mit und sei es dir Wert, dass du dir was Gutes tust.

Viel Freude beim Ausprobieren und fühl dich inspiriert.

Wir freuen uns auf dein Feedback:)

Machs gut.

Walter + Lisa

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s